language language language language
menu
hankelogot
language language language language
FI EN RU DE
menu

Hämmäauteensuo

Entdecken Sie die ursprüngliche Sumpfnatur des Hämmäauteensuo

Der süße Duft des Moores, leuchtend rote Cranberries im Moos… Der mit Holzstegen begehbar gemachte Hämmäauteensuo ist ein spannendes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, nicht zuletzt wegen der zahlreichen illustrierten Infotafeln. Startpunkt ist der Parkplatz an der Straße Viipurintie, wo auch die erste Infotafel Auskunft gibt. Zum Unterstand gelangt man über einen ca. 1 km langen Holzstegpfad. Hier kann ein Lagerfeuer gemacht werden, also Proviant nicht vergessen. Zurück geht es am Sumpfrand entlang, entweder über den kürzeren (1 km) oder den längeren (2 km) Weg. Der längere Weg führt durch einen alten Fichtenwald und über einen kleinen Kiesweg zurück zum Startpunkt. Hämmäauteensuo steht unter Naturschutz und gehört zum nationalen Schutzprogramm für Sumpfgebiete. Im Sumpfgebiet ist das Sammeln von Beeren und Pilzen gestattet. Es darf auch für Unterrichtszwecke genutzt werden. Halten Sie sich auf den Holzstegen auf, da dies sicherer ist und die empfindliche Sumpfnatur schont.