Hankelogot
language language language language
FI EN RU DE

Imatrafall

Die älteste Touristenattraktion Finnlands

Der Pegel des Saimaa-Sees steigt auf ein Rekordniveau, was bedeutet, dass der Vuoksi-Fluss wahrscheinlich bis weit in den Sommer hinein im Bypass fließen wird. Durch den Bypass kann das Wasser so lange ungehindert durch den Damm fließen, wie es der Wasserstand des Saimaa erfordert. Aktuelle Prognosen deuten darauf hin, dass die Wasserstände mindestens bis Juli hoch bleiben werden. Diese Vorhersage kann sich jedoch ändern, da der Wasserstand unter anderem von der Niederschlagsmenge abhängt.
Aufgrund von Umleitungen finden im Mai-Juni keine Floßvorführungen statt, mit Ausnahme der Vorführung am 15. Juni. Im Falle der Schließung der Umleitung finden die Stromschnellenvorführungen im Juli und August von Mittwoch bis Sonntag um 18.00 Uhr statt.

Die Rapids-Shows im Jahr 2024:

  • 15. Juni um 18 Uhr 
  • Im Juli und August jede Woche von Mittwoch bis Sonntag um 18.00 Uhr eine Rapids-Show.
  • 24. August um 21.30 Uhr Imatra-Tag
  • Vom 18. bis 19. und 25. bis 26. Oktober um 18 Uhr.
  • 6. Dezember um 16 Uhr 

Änderungen des Zeitplans sind möglich. Sie sollten den Zeitplan immer kurz vor dem geplanten Datum überprüfen imatrankoski.fi

Die Stromschnellen von Imatrankoski entstanden vor 5.000 Jahren, als sich das Land nach der Eiszeit hob und das Wasser des Saimaa-Sees den Salpauselkä-Rücken auseinander riss. Schon vor 300 Jahren war Imatrankoski eine berühmte Touristenattraktion und Ende des 19. Jahrhunderts galt sie als eine der beliebtesten Attraktionen Europas. Viele berühmte Persönlichkeiten besuchten Imatrankoski damals und man geht davon aus, dass der Tourismus in Imatra 1772 begann, als die russische Kaiserin Katharina II. und ihr Gefolge kamen, um das herrliche Spiel des Wassers in der engen Wasserstraße zu bewundern.

Die Stromschnellen-Show dauert ca. 16 Minuten. Acht Minuten nach dem Öffnen der Fluttore erreichen die Schaumkronen ihren Höhepunkt, wobei durchschnittlich 400 Kubikmeter Wasser pro Sekunde in den Strom fließen. Im Sommer werden die Stromschnellen von der Osmo's Cosmos Band mit Musik von Jean Sibelius oder der Whitewater Symphony begleitet.

Die Stromschnellen sind heute durch einen Staudamm blockiert, aber im Sommer finden täglich Shows statt, wenn der Damm geöffnet wird. Die Show ist eine sehr beliebte und kostenlose Veranstaltung, zu der immer Hunderte von Menschen kommen, um das großartige Naturschauspiel zu sehen.

video

Imatrafall
Imatrankoskentie 3
55100
IMATRA