language language language language
menu
hankelogot
language language language language
FI EN RU DE
menu

Radweg Imatra Architekturroute

Zahlreiche faszinierende Ziele für Architektur- und Baugeschichteinteressierte

Im Zentrum von Imatra gibt es zahlreiche faszinierende Ziele für Architektur- und Baugeschichteinteressierte. Am bekanntesten ist das im Stil der Nationalromantik erbaute Staatshotel (Valtionhotelli), das zum schönsten Gebäude Finnlands gewählt wurde. International bedeutend ist die von Alvar Aalto entworfene Dreikreuzkirche.  

Historisch interessante Sehenswürdigkeiten sind die Herrenhäuser von Imatra, die von hochrangigen finnischen Persönlichkeiten sowie russischen Adligen errichtet wurden.  Von der industriellen Geschichte der Stadt zeugen die Industriestätten, u. a. die Kraftwerke, sowie die Arbeiterwohnviertel in verschiedenen Teilen der Stadt. 

Für modernere Architektur stehen die öffentlichen Gebäude, u. a. das Rathaus und das Kulturzentrum Virta am Ufer des Vuoksi. Die durch verschiedene Stadtteile verlaufende Route hält überdies zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten bereit.